Prätextrevision

Aus edlex
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Gegensatz zu Textrevisionen bezeichnen Prätextrevisionen in der linguistischen Schreibforschung alle Modifikationen an Formulierungen, die in mentaler Form vor der Niederschrift vorgenommen werden.


Siehe auch


Literatur

  • Rau, Cornelia, Revisionen beim Schreiben, in: Manfred Kohrt und Arne Wrobel, Hg., Schreibprozesse – Schreibprodukte. Festschrift für Gisbert Keseling, Hildesheim 1992, S. 301–319.

hra