Auto-Revision

Aus edlex
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prüfende Durchsicht und Veränderung eines Textes durch den Schreiber selbst bzw. Selbst- oder Eigenrevision, die - anders als die Autorrevision - nicht zwingend von der Hand des Autors stammen muss, aber jedenfalls von jener Person, die im betroffenen Bereich für die Hauptüberlieferung sorgt. In diesem Sinn bezeichnet die Auto-Revision die eigenhändige/autografe, nicht von einer fremden Person (wie etwa einem Korrektor oder Lektor vorgenommene Durchsicht und Verbesserung eines niedergeschriebenen Textes durch den Schreiber, und zwar - sofern sich der Zeitpunkt der Revision anhand der materiellen Spuren nachvollziehen lässt - unterscheidbar entweder als Sofort- oder Spätrevision.


Antonym


hrw